Startseite » Styling-Tipps » Augen » Augenbrauen richtig zupfen – Anleitung

Augenbrauen richtig zupfen – Anleitung


Warning: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead in /kunden/376917_16909/webseiten/wordpress/wp-content/plugins/eclipse-link-cloaker/eclipse-cloaker.php on line 3365

Warning: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead in /kunden/376917_16909/webseiten/wordpress/wp-content/plugins/eclipse-link-cloaker/eclipse-cloaker.php on line 3366

Warning: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead in /kunden/376917_16909/webseiten/wordpress/wp-content/plugins/eclipse-link-cloaker/eclipse-cloaker.php on line 3365

Warning: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead in /kunden/376917_16909/webseiten/wordpress/wp-content/plugins/eclipse-link-cloaker/eclipse-cloaker.php on line 3366

Warning: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead in /kunden/376917_16909/webseiten/wordpress/wp-content/plugins/eclipse-link-cloaker/eclipse-cloaker.php on line 3365

Warning: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead in /kunden/376917_16909/webseiten/wordpress/wp-content/plugins/eclipse-link-cloaker/eclipse-cloaker.php on line 3366

Warning: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead in /kunden/376917_16909/webseiten/wordpress/wp-content/plugins/eclipse-link-cloaker/eclipse-cloaker.php on line 3365

Warning: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead in /kunden/376917_16909/webseiten/wordpress/wp-content/plugins/eclipse-link-cloaker/eclipse-cloaker.php on line 3366

Welche Frau kennt das leidige Thema Augenbrauen zupfen nicht? Aber wer schön sein will, muss eben ab und an auch mal leiden. Aber zupfen wir denn alle unsere Augenbrauen richtig? Meine Anleitung zeigt, wie man es richtig macht?

Augenbrauen richtig zupfen

Augenbrauen zupfen gehört nicht unbedingt zu meinen Lieblingsbeschäftigungen, aber was sein muss, muss eben sein. Wenn ich nicht gerade bei einer Kosmetikerin meine Härchen zupfen lassen, dann geht es mittlerweile auch mit den Schmerzen. Man gewöhnt sich ja irgendwie an alles oder?

Wie lästig es auch ist sich ständig die Augenbrauen zupfen zu müssen, unsere Augenbrauen sind zu einem großen Teil dafür verantwortlich was wir für einen Gesichtsausdruck haben. Die Augenbrauen bilden den Rahmen um unser Gesicht. Und damit der Ausdruck unseres Gesichtes so schön wie möglich ist, müssen die Augenbrauen dementsprechend richtig gezupft werden.

Anleitung zum Augenbrauen zupfen

Um ein perfektes Ergebnis zu erzielen, solltet ihr euch folgende Dinge bereitlegen:

  • einen Vergrößerungsspiegel
  • eine Pinzette
  • und einen Kajalstift o.ä. als Hilfsmittel

Ich benutze am liebsten eine abgeschrägte Pinzette, weil ich damit einfach besser und präziser arbeiten kann. Am besten sind eigentlich die Tweezerman Pinzetten, weil sie spitze Kanten haben, bei denen auch die kleinen unscheinbaren Härchen mit rausgezupft werden können. Der Preis dafür ist zwar sehr heftig, wenn man bedenkt, dass es „nur“ eine Pinzette ist, aber die billigen Pinzetten bringen meist nicht so viel.

Die richtige Form der Augenbrauen

Nicht jede Augenbrauenform schmeichelt deinem Gesicht. Zu buschig, zu dünn, zu kurz – all das kann ein Gesicht merkwürdig aussehen lassen. In der heutigen Zeit sind die natürlichen Brauen ein Glück wieder im Trend. Früher haben sich viele Mädels ihre Brauen einfach abrasiert und übergemalt – wie schrecklich ich das immer fand.

Mit einer runden Augenbrauenform kann man ein eckiges Gesicht und umgekehrt mit einen eckigen Form der Brauen ein rundes Gesicht super ausgleichen. Ihr seht wie wichtig die Augenbrauen doch eigentlich sind.

Perfekte Form der Augenbrauen finden
Nimm dir einen Kajalstift oder ähnliches zur Hilfe und setze ihn senkrecht vom Nasenflügel bis zum inneren Augenwinkel an. An diesem Punkt sollte deine Braue beginnen. Den Bogen, also den höchsten Punkt der Braue, ermittelst du indem du den Stift wieder am Nasenflügel ansetzt und dann über deine Pupille ziehst. Vom Nasenflügel bis zum äußerem Augenwinkel lässt sich das Ende der Braue ganz leicht ermitteln.

Anleitung zum Augenbrauen zupfen

Wenn ihr nun die richtige Form für eure Brauen gefunden habt, könnt ihr mit dem Zupfen beginnen.

Schritt 1: Haltet die Partie, an der ihr die Haare wegzupfen wollt, straff zwischen zwei Fingern. So sind die Schmerzen nicht allzu groß.

» Tipp: Wenn ihr sehr schmerzempfindlich seid, könnt ihr euch eure Augenbrauen im Vorfeld mit Eiswürfeln etwas betäuben. Das kühlt und lindert den Schmerz. Besonders an den äußeren Augenwinkeln kann es ziemlich weh tun.

Schritt 2: Zieh nun einzeln die Härchen in schnellen Bewegungen in Wuchsrichtung hinaus. Die Pinzette solltest du direkt an der Haarwurzel ansetzen. Das verhindert, dass das Haar abreißt und höllische Schmerzen verursacht.

Schritt 3: Verzichte darauf dir am oberen Rand die Augenbrauen zu zupfen. Das Ergebnis sind dann nämlich eher unnatürlich wirkende Brauen und genau das ist ja das was wir nicht wollen. Sollten dir einige Haare zu lang sein, kannst du sie auch einfach mit einer kleinen Schere kürzen.

Achtet immer darauf, dass ihr nicht zu viel von den Brauen wegnehmt. Es sind immer nur ein paar einzelne Haare, aber nach einer gewissen Zeit habt ihr dann nur noch einen dünnen Strich über euren Augen.

Kahle Stellen kaschieren

Wenn ihr doch mal ein Haar zu viel gezupft habt, könnt ihr mit einem Augenbrauenstift oder Augenbrauenpuder nachbessern. (Welche Möglichkeit die bessere ist, erfahrt ihr hier.)

Hier noch mal ein Video zum besseren Verständnis:

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*

Nach oben scrollen