Startseite » Styling-Tipps » Gesicht » Beauty Quick-Tipps #5 – Spröde Lippen

Beauty Quick-Tipps #5 – Spröde Lippen

Es ist wieder Montag und da möchte ich euch natürlich ganz traditionell einen kleinen Beauty Quick Tipp mit auf den Weg geben. Mittlerweile ist es der 5. in der Serie. Heute geht es um spröde Lippen. Keiner mag sie, aber gerade jetzt im Winter sind viele von uns davon betroffen. Leider!!! 🙁

Quick Tipp #5 – Hilfe bei spröden Lippen

Im Winter ist die Luft kalt und eisig, was die Lippen leider viel zu schnell austrocknen lässt. Um dem Spannungsgefühl entgegen zu wirken, lecken wir ständig mit unserer Zunge über die Lippen. Aber anstatt es besser wird, wird es immer schlimmer. Hier also mein Tipp gegen spröde Lippen.

Beauty Quick Tipp 5 spröde Lippen

Spröde Lippen sind nervig. Hier muss also schnell erste Hilfe her. Honig und eine Zahnbürste sind perfekte Helferlein, um spröden Lippen entgegenzuwirken. Zuerst solltet ihr mit einer weichen Zahnbürste die abgestorbenen Hautschuppen entfernen. Aber bitte nicht zu doll reiben, sonst beschädigt ihr mehr, als das ihr entgegenwirkt. Anschließend eine dicke Schicht Honig auftragen. Am besten kurz vor dem Schlafen gehen. Dann hängt ihr nämlich nicht ständig mit der Zunge an den Lippen. 😉 Am Morgen habt ihr dann wieder schön zarte und weiche Lippen. Probiert’s aus!

Wenn ihr Tipps für uns habt, wie wir uns in einer kosmetischen brenzligen Situation helfen können, dann schickt mir doch bitte eure kleinen Beauty Quick Tipps per Mail oder als Kommentar. Ich würde mich wirklich riesig darüber freuen.

Bis bald

Eure Steffi

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*

Nach oben scrollen