Startseite » Styling-Tipps » Nägel » Nägel mit Zeitung gestalten – Meine Anleitung mit Bildern

Nägel mit Zeitung gestalten – Meine Anleitung mit Bildern


Warning: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead in /kunden/376917_16909/webseiten/wordpress/wp-content/plugins/eclipse-link-cloaker/eclipse-cloaker.php on line 3365

Warning: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead in /kunden/376917_16909/webseiten/wordpress/wp-content/plugins/eclipse-link-cloaker/eclipse-cloaker.php on line 3366

Warning: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead in /kunden/376917_16909/webseiten/wordpress/wp-content/plugins/eclipse-link-cloaker/eclipse-cloaker.php on line 3365

Warning: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead in /kunden/376917_16909/webseiten/wordpress/wp-content/plugins/eclipse-link-cloaker/eclipse-cloaker.php on line 3366

Wer Spaß am Nägel lackieren hat, der probiert sicher gern hin und wieder mal wieder etwas neues aus. Einfarbig lackierte Nägel sind zwar auch absolut trendy, aber wer es etwas ausgefallener und besonderer mag, darf bei den Designs gern experimentieren. Ich habe mir die Nägel letztens mit Zeitung gestaltet. Das Ergebnis fand ich sehr beeindruckend. Vorallem die Tatsache, wie einfach es ging. Man braucht kein großer Künstler sein, um sich den hippen Newspaper-Look auf die Nägel zu designen. Ich zeig euch jetzt, wie’s geht!

Nägel mit Zeitung gestalten

An seinen Nägeln kann man wirklich viel herum experimentieren. Im Sommer habe ich mir Ombre Nails gemacht und war total begeistert von dem Ergebnis. (Die Anleitung dazu findet ihr hier.) Leider dauert diese Art etwas länger. Wer unter Zeitdruck steht, sollte sich die Nägel vielleicht doch nur einfarbig lackieren. Auch beim Newspaper-Look müsst ihr etwas Zeit einplanen. Nicht weil die Prozedur solange dauert, sondern die einzelnen Schichten Lack wirklich gut durchtrocknen müssen, sonst scheitert ihr. So und nun zur Anleitung!

Zeitungsnägel selber machen – Schritt für Schritt erklärt

Zeitungsnägel machen ist nicht schwer. Du brauchst dazu folgende Utensilien:

  • eine Zeitung (am besten relativ neu wegen der Druckerschwärze)
  • eine Schere
  • einen Unterlack, um die Nägel vor Verfärbungen zu schützen
  • einen hellen farbigen Lack
  • eine Pinzette
  • eine kleine Schale
  • eine Flüssigkeit zum Abtragen der Schrift
  • einen TopCoat zum Versiegeln des Nageldesigns

Bei den Flüssigkeiten haben sich schon verschiedene Sachen bewährt. Optimal soll das Ergebnis bei Reinigungsalkohol werden. Dieses bekommt ihr in der Apotheke. Ihr könnt es aber auch mit Essig, Wodka, warmen Wasser, Glasreiniger und Desinfektinsmitteln versuchen.

Ich habe bei Rossmann im „Ausverkauf-Ständer“ mal eine Lösung speziell für Paperprints gefunden. Die ist von Essence und hat 1,75 Euro gekostet. Klappt ganz gut. Ich habe es für euch aber auch mal mit Wodka ausprobiert. Ergebnis beide super.

In 6 Schritten zu perfekten Zeitungsnägeln

Schritt 1: Zeitungsstücke ausschneiden

Zuerst müsst ihr euch eine Zeitung oder Zeitschrift schnappen und kleine Rechtecke ausschneiden. Eine Größe von ungefähr 3 x 2 Zentimetern ist hier optimal. Ihr müsst bedenken, dass euer kompletter Nagel bedeckt sein muss.

Nägel mit Zeitung gestalten Zeitung ausschneiden

Am besten ist eine Zeitung, die noch sehr frisch ist. Das hat den Vorteil, dass sich hier noch viel Druckerschwärze in der Schrift befindet. Die soll ja schließlich auf euren Nägeln landen.

Schritt 2: Unterlack auftragen

Bei jedem Nageldesign ist es wichtig, dass ihr einen Unterlack auftragt. Es sei denn, ihr wollt, dass sich euer Nagel verfärbt. Ich habe lange Zeit drauf verzichtet (kostet schließlich Zeit), aber ich habe es nach einer kurzen Zeit sehr bereut, weil sich meine Nägel wirklich hässlich gelb verfärbt haben. Bis das weg ist, dauert eine Weile. Also Unterlack rauf und gut durchtrocknen lassen.

Nägel mit Zeitung gestalten Unterlack auftragen

Schritt 3: Grundlack auftragen

Nun kommt Farbe ins Spiel. Sucht euch einen Lack eurer Wahl und tragt ihn auf eure Nägel auf. Am besten sind zwei Schichten, weil das Ergebnis dann deckender ist. Sucht euch einen Lack aus, der relativ hell ist. So seht ihr den Effekt später besser. Und auch jetzt wieder: Nagellack trocknen lassen. Ihr könnt euch auch schon einen Tag zuvor die Nägel lackieren. So seid ihr auf der sicheren Seite, dass der Lack wirklich trocken ist.

Nägel mit Zeitung gestalten Grundlack auftragen

Schritt 4: Zeitung anfeuchten

Jetzt wird’s spannend. 🙂 Füllt die gewünschte Flüssigkeit am besten in eine kleine Schüssel oder etwas größeren Tasse. Die Flüssigkeit ist ganz wichtig. Sie ist zuständig dafür, ob der Text auch auf eurem Nagel landet. Nehmt eine Pinzette und taucht eines eurer Schnippsel in die Flüssigkeit. Anschließend einmal am Rand abstreifen, damit es nicht tropft.

Nägel mit Zeitung gestalten Zeitung anfeuchten

Schritt 5: Zeitung auf Nagel legen

Legt nun das angefeuchtete Schnippselchen auf euren Nagel und drückt es leicht fest. Passt dabei auf, dass die Zeitschrift kein Stück verrutscht. Nach 10 Sekunden Einwirkzeit könnt ihr die Zeitung mit der Pinzette vorsichtig entfernen. Auch jetzt wieder genügend trocknen lassen.

Nägel mit Zeitung gestalten Zeitung festdrücken

Schritt 6: TopCoat verwenden

Zum Schluss solltet ihr jetzt einen TopCoat auftragen. TopCoat ist genauso wichtig wie Unterlack. Den solltet ihr auf keinen Fall vergessen. Er sorgt dafür, dass eure Nägel schön glänzen und das keine kleinen Schäden am Design entstehen.

Nägel mit Zeitung gestalten Topcoat auftragen

Weitere Design-Ideen

Es gibt verschiedene Möglichkeiten seine Zeitungsnägel individuell zu gestalten. Hier ein paar, die mir so spontan einfallen:

  • ➣ nur einen Finger mit der Zeitungsmethode gestalten, den Rest in einer Farbe lackieren
  • ➣ Cartoons, Bilder, Kreuzworträtsel statt Text
  • ➣ Krasse Neonfarben als Basis
  • ➣ schräge Ausrichtung des Textes

Jetzt seid ihr dran. Ich wünsche euch viel Spaß beim Ausprobieren. Lasst mich wissen, ob es funktioniert hat. Hier noch ein Video, für die, die es lieber sehen! 🙂

Wie lackiert ihr euch am liebsten die Nägel? Einfarbig oder probiert ihr bei den Designs gern ein bisschen herum?

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*

Nach oben scrollen